Aktuelles

Malen als Weg

VHS Neuburg

Malen bietet uns einen Zugang zu den schillernden Aspekten persönlichen Erlebens: In Auseinandersetzung mit Themen wie Wasser, Geborgenheit, Traum, Tanz und mehr erkunden wie den Bilderreichtum unserer inneren Seelenlandschaft. Dabei spielen künstlerische Kriterien überhaupt keine Rolle, Sie benötigen also keinerlei Vorkenntnisse. Verwendet werden im Kurs leicht handzuhabende Acrylfarben, große Pappen und breite Pinsel.

  • Beginn am Donnerstag, dem 2.03.23, um 19.30 Uhr (10 Abende)
  • Ort: VHS Neuburg, Franziskanerstraße, Werkraum
  • Anmeldung: VHS Neuburg, Tel. 08431 / 9119

Aktzeichnen

Malschule Chamäleon

Im Arbeitskreis Aktzeichnen haben die TeilnehmerInnen Gelegenheit, nach Modell zu zeichnen und in der Gruppe Erfahrungen auszutauschen.

Wegen der Corona-Auflagen entfällt das Aktzeichnen bis auf Weiteres.

  • Unkostenbeitrag 5 €.
  • Nächster Termin: Sonntag, Datum noch unbekannt, 19 – 20.30 Uhr
  • Ort: Chamäleon in Neuburg, Loiblhaus, Amalienstr. 47
  • Anmeldung: 0170/ 3604310 oder direkt bei Susanne Pohl

Radierung

Malschule Chamäleon

Von Strichätzung bis Aquatinta lernen Sie hier in einem Intensivkurs die faszinierenden Techniken der Radierung kennen und anwenden.

  • 25.11.22 Freitag 14 – 18 Uhr
    26.11.22 Samstag 14 – 18 Uhr
    27.11.22 Sonntag 9 – 12 und 14 – 18 Uhr
  • Ort: Druckwerkstatt im Chamäleon in Neuburg, Loiblhaus, Amalienstr. 47
  • Teilnahmegebühr: 95,- € zzgl. individuelle Materialkosten
  • Anmeldung: bei Susanne Pohl

 

Ausstellungen

Jedes freien Vogels

 

Radierungen von Susanne Pohl

Gedichtzeilen von Annette von Droste-Hülshoff

1.10. – 31.12.2022

Nach den Ausstellungen “Wild Palms” (2007) und “Gipfel der Liebe” (2011) folgt nun mit “Jedes freien Vogels” die dritte Ausstellung von Susanne Pohl im Bücherturm unter dem Motto “art meets literature”.

Material zur Ausstellung finden Sie im 2. Stock.

Stadtbücherei im Bücherturm, Sèter Platz, 86633 Neuburg
Öffnungszeiten: Dienstag 9:30 – 18:00 Uhr,
Mittwoch, Donnerstag und Freitag 9:30 – 12:00 Uhr und 13:30 – 18:00 Uhr,
Samstag 9:30 – 12:00 Uhr

 

Graphics of the Mountains

 

BWA Gallery in Kielce, Poland: opening 9th of december

Jan Kochanowski University in Kielce, Faculty of Art: opening 20th of december

It is not only about the “portrait” of a mountain, but also about visualising the value, significance and influence of various philosophical and scientific theories, one’s own artistic ideas, as well as tradition, geographical area on the analysis of surrounding reality and the form of recording by means of traditional techniques as well as new technologies. Civilisational interventions of various scales and the nature of transformations in the structure of the real landscape, interventionist, monumental artistic realisations in situ, evoke reflection on the meaning, function and cultural values of natural spaces, such as mountains.The original character of high-mountain areas, due to its limited accessibility, only seemingly unthreatened in the face of progressive human interference and climate change, excessive expansion of commercial expeditions.

Bernd Thomas Zimmermann und Susanne Pohl

Rathausfletz Neuburg an der Donau

16.04. – 7.05.2023

Ist das, wofür Sie sich interessieren, nicht dabei? Nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf, vielleicht kann ich Ihnen mit weiteren Informationen dienlich sein >>