Aktuelles

Malen als Weg

VHS Neuburg

Malen bietet uns einen Zugang zu den schillernden Aspekten persönlichen Erlebens: In Auseinandersetzung mit Themen wie Wasser, Geborgenheit, Traum, Tanz und mehr erkunden wie den Bilderreichtum unserer inneren Seelenlandschaft. Dabei spielen künstlerische Kriterien überhaupt keine Rolle, Sie benötigen also keinerlei Vorkenntnisse. Verwendet werden im Kurs leicht handzuhabende Acrylfarben, große Pappen und breite Pinsel.

  • Beginn am Donnerstag, dem 18.03.21, um 19.30 Uhr (10 Abende)
  • Ort: VHS Neuburg, Franziskanerstraße, Werkraum
  • Anmeldung: VHS Neuburg, Tel. 08431 / 9119

Aktzeichnen

Malschule Chamäleon

Im Arbeitskreis Aktzeichnen haben die TeilnehmerInnen Gelegenheit, nach Modell zu zeichnen und in der Gruppe Erfahrungen auszutauschen.

Wegen der Corona-Auflagen entfällt das Aktzeichnen bis auf Weiteres.

  • Unkostenbeitrag 5 €.
  • Nächster Termin: Sonntag, Datum noch unbekannt, 19 – 20.30 Uhr
  • Ort: Chamäleon in Neuburg, Loiblhaus, Amalienstr. 47
  • Anmeldung: 0170/ 3604310 oder direkt bei Susanne Pohl

Radierung

Malschule Chamäleon

Von Strichätzung bis Aquatinta lernen Sie hier in einem Intensivkurs die faszinierenden Techniken der Radierung kennen und anwenden.

  • Termine: 16.04. – 18.04.2021
    Freitag 15-18 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils 9-12 und 14-17 Uhr
  • Ort: Chamäleon in Neuburg, Loiblhaus, Amalienstr. 47
  • Teilnahmegebühr: 95,- € zzgl. individuelle Materialkosten
  • Anmeldung: bei Susanne Pohl

Ausstellungen

GEDANKENNAHRUNG : food for thougths

BBK
MITTELFRANKEN
NÜRNBERG
Galerieraum
BBK Nürnberg Mittelfranken e.V.
Veillodterstraße 8, 90409 Nürnberg

Das Projekt TIT for TAT (wie du mir, so ich dir), das der BBK Nürnberg
Mittelfranken e.V. mit Künstlerverbänden und Künstlergruppen in ganz
Deutschland gemeinschaftlich umsetzt, ermöglicht uns gegenseitige Ausstellungen zum gemeinsamen Thema GEDANKENNAHRUNG. Das
Thema fragt nach Kunst, die anregt und inspiriert, die einen Denkanstoß
beim Betrachter auslöst. Kunst, die schon ein Stück weit vorgedacht ist
und Werke, die das Ergebnis dieser Überlegungen sind und eine deutliche
künstlerische Position zum Ausdruck bringen.
In der 140 qm großen Galerie VIEW werden die Arbeiten bis zum
25. April hängen. Zusätzlich gibt es eine ausführliche virtuelle
Präsentation der Arbeiten und Künstler*innen auf der homepage
www.bbk-nuernberg.de und auf Instagram: bbk.view.veillodter8

Gastausstellung im Rahmen des Projektes TIT for TAT mit Künstler*innen des BBK Obb. Nord und Ingolstadt:
Sieglinde Bottesch, Dorina Csiszár, Hans Dollinger, Dagmar Hummel,
Tatjana Lee, Fredrik Lindqvist, Thomas Neumaier, Stefan Pfättisch,
Christian Pöschl, Susanne Pohl, Michael Priebe, Christine Reith, Martina
Stürzl-Koch, Babette Ueberschär und Stefan Wanzl-Lawrence.

#14vom 03.04. bis 25.04.2021
Öffnungszeiten Do 17–19, Sa + So 14–18 Uhr
Terminvergabe über v8orga@bbk-nuernberg.de
online Präsentation www.bbk-nuernberg.de

Ist das, wofür Sie sich interessieren, nicht dabei? Nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf, vielleicht kann ich Ihnen mit weiteren Informationen dienlich sein >>