Aktuelles

Malen als Weg

VHS Neuburg

Malen bietet uns einen Zugang zu den schillernden Aspekten persönlichen Erlebens: In Auseinandersetzung mit Themen wie Wasser, Geborgenheit, Traum, Tanz und mehr erkunden wie den Bilderreichtum unserer inneren Seelenlandschaft. Dabei spielen künstlerische Kriterien überhaupt keine Rolle, Sie benötigen also keinerlei Vorkenntnisse. Verwendet werden im Kurs leicht handzuhabende Acrylfarben, große Pappen und breite Pinsel.

Beginn am Donnerstag, dem 14.03.19, um 19.30 Uhr (10 Abende)

Ort: VHS Neuburg, Franziskanerstraße, Werkraum

Anmeldung: VHS Neuburg, Tel. 08431 / 9119 (ab Erscheinen des Programms)

Aktzeichnen

Malschule Chamäleon

Im Arbeitskreis Aktzeichnen haben die TeilnehmerInnen Gelegenheit, nach Modell zu zeichnen und in der Gruppe Erfahrungen auszutauschen. Unkostenbeitrag 5 €.

Nächster Termin: Sonntag, 17.03.19, 19 – 20.30 Uhr

Ort: Chamäleon in Neuburg, Loiblhaus, Amalienstr. 47

Anmeldung: 0170/ 3604310 oder direkt bei Susanne Pohl

Radierung

Malschule Chamäleon

Von Strichätzung bis Aquatinta lernen Sie hier in einem Intensivkurs die faszinierenden Techniken der Radierung kennen und anwenden.

Termin:

27.09. – 29.09.2019, Freitag 15 – 18 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils 9-12 und 14-17 Uhr

Ort: Chamäleon in Neuburg, Loiblhaus, Amalienstr. 47

Teilnahmegebühr: 95,- € zzgl. individuelle Materialkosten

Anmeldung: bei Susanne Pohl

Ausstellungen

Wasser

Druckgrafikausstellung zum Internationalen Tag der Druckkunst

Die sinnliche und geistige Auseinandersetzung in der Ausstellung „Wasser“ zum Tag der Druckkunst verbindet die Wertschätzung für nachhaltiges Wissen und für die Grundlage unseres Lebens.
Das Vorhandensein von Wasser ist für uns so selbstverständlich geworden, dass es uns kaum mehr auffällt, bei allen Tätigkeiten in irgendeiner Form mit dem Wasser zu tun zu haben.

Aus diesem Grund widmen sich der BBK und die Kinder- und Jugendkunstschule „Kunst und Kultur Bastei“ dem Thema Wasser in seinen vielen Facetten.

15. – 31. März 2019, immer Fr, Sa, So 11 – 19 Uhr

Vernissage: 15. März 2019, 19 Uhr

Kreuztor Ingolstadt
Kreuzstraße
85049 Ingolstadt

Beteiligte Künstler/innen
Künstler des BBK Obb. Nord und Ingolstadt e. V.:
Rudolf Ackermann, Sieglinde Bottesch, Beate Diao, Hans Dollinger, Hanni Goldhardt, Josef Huber,
Elisabeth-Anna Jung, Frederik Lindquist, Thomas Neumaier, Maria Matschina, Susanne Pohl, Karin Roth,
Matthias Schlüter, Stefan Wanzl-Lawrence, Leonore Weiss
und die Kinder und Jugendlichen der Kunstschule „Kunst und Kultur Bastei“

2. Internationale Druckgrafikbiennale Jerewan

7.09. – 9.11.2019

MUTZ URF IGUR

Pohl / Wanzl-Lawrence
Richard Gruber

Harderbastei Ingolstadt
14.09. – 6.10. 2019

Ist das, wofür Sie sich interessieren, nicht dabei? Nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf, vielleicht kann ich Ihnen mit weiteren Informationen dienlich sein >>